Tierheim Iserlohn


Direkt zum Seiteninhalt

Hunde

Unsere Tiere


Hier finden sie Informationen - soweit sie uns bekannt sind -
über die Hunde, die im Moment bei uns leben.


In einem anderen Umfeld - bei Ihnen Zuhause zum Beispiel - mag das anders sein - daher sind diese Informationen unverbindlich und beruhen teilweise auch nur auf den Informationen, die wir von den Vorbesitzern erhalten konnten.

Dies ist immer die aktuelle Auswahl unserer Hunde-
gottseidank finden auch viele Tiere immer ein neues Zuhause.

Wir aktualisieren so oft wie möglich - aber besser ist es, wenn sie uns besuchen und sich die Hunde selber ansehen.....oder noch besser -

Eine Runde mit Ihnen spazieren gehen!!!!!


(Speziell für unsere Langzeit-Bewohner wünschen wir uns Patenschaften:
Regelmäßige Spaziergänge, Fellpflege, mal einen Kauknochen, eine Spende zum Futterkostenbeitrag....
Bitte erfragen Sie im Tierheim, welche unserer Langzeitkandidaten noch keine Patenschaften haben und ob Sie ggf. einen Sachkundenachweis für gefährliche Hunde benötigen. Bitte bedenken Sie, dass gerade diese Hunde im Tierheim am wenigstens spazieren gehen!)

  • Ausführliche Informationen: Hier


____________________________________________________________________________________________

Wenn Ihnen das nicht möglich ist und Sie trotzdem etwas für die Tiere tun wollen,
dann gehen Sie bei Ihrem nächsten Einkauf doch einfach in eine Zoohandlung.

Unsere Hunde freuen sich immer über Ochsenziemer-Stücke
(damit die Nächte - speziell im Winter - nicht so lang sind!)


DANKE!

Hunde aus dem Tierheim Iserlohn
drei Jahre von der Steuer befreit

Ab dem 1. August werden Iserlohner, die nachweislich einen Hund aus dem Tierheim im eigenen Haushalt aufnehmen, drei Jahre lang von der Hundesteuer für diesen Vierbeiner befreit. Das beschloss am Mittwoch der Finanzausschuss einmütig.

Lesen Sie den gesamten Artikel in der IKZ.

Nachtrag:

Die Steuerbefreiung gilt leider nicht für Hunde die aus dem Ausland eingeführt wurden.
Wir sind zwar der Meinung, dass prinzipiell steuerlich gefördert werden sollte einem Hund aus dem Tierschutz ein Zuhause zu schenken, aber der Stadtrat folgte unserer Empfehlung leider nicht.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir in der Regel Welpen und Junghunde nicht gern in unerfahrene Familien mit kleinen Kindern vermitteln. Wir haben wiederholt die Erfahrung machen müssen, dass Eltern den Aufwand für die gleichzeitige Erziehung ihres Kindes und des jungen Hundes oft unterschätzen. Kommt der falsch oder gar nicht erzogene Hund dann zu uns zurück, findet er umso schwerer ein passendes Zuhause. Daher empfehlen wir hundeunerfahrenen Eltern mit Kleinkindern, sich lieber für einen etwas älteren, bereits "fertigen" Hund zu entscheiden.

Betty - Notfellchen


Unsere ca. 10-11 Jahre alte Betty hat ihr halbes Leben in der Smeura (weltgrößtes Tierheim in Rumänien) verbracht, die andere Hälfte wahrscheinlich auf der Straße oder bei lieblosen Menschen als Kettenhund. Wir suchen ganz dringend eine End- oder Dauerpflegestelle bei sehr einfühlsamen und verständnisvollen Menschen. Sie fühlt sich in geschlossenen Räumen nicht wohl, wahrscheinlich weil sie es nicht kennt. Sie kratzt immer an der Tür, ist unruhig und möchte raus. Eigentlich braucht Betty gar nicht viel zum Glück. Wir suchen für sie ein Zuhause mit direkt zugänglichem Garten, in dem sie sich möglichst oft aufhalten kann. Mit anderen Hunden kommt sie klar, möchte aber von diesen in Ruhe gelassen werden. Sie genießt jede Streicheleinheit und lässt sich gerne verwöhnen. Wer hat ein Herz für unsere eigentlich unkomplizierte Hundedame, die so viel erleiden musste?

Weitere Bilder hier

Bartek


Auch ich möchte mich hier einmal vorstellen, mein Name ist Bartek, ich bin ca 2 Jahre , kastriert und sehr sehr menschenbezogen. Ich mag auch Kinder, lange Spaziergänge und jede Art an Aufmerksamkeit. Mit anderen Rüden komme ich weniger gut klar, bei Hündinnen reicht eine Kennenlernphase und dann funktioniert es auch. Kleintiere sind auch nicht unbedingt gefragt.

Mika


Mika ist ein kleiner Sonnenschein. Der ca. 2012 geborene, kastrierte Mischlingsrüde soll völlig unproblematisch sein. Er soll sich mit Katzen verstehen, gut alleine bleiben können, gerne im Auto mitfahren und gut mit Kindern klar kommen. Mika wurde Anfang April abgegeben, weil man nicht mehr genügend Zeit für ihn hatte.

Max


Max kam Ende März zu uns, weil sein Besitzer sich aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr um ihn kümmern konnte. Max wirkte damals recht vernachlässigt. Er litt unter einer unbehandelten Pilzerkrankung, die jetzt aber auskuriert ist. Er ist 4,5 Jahre alt, kennt andere Hunde und soll auch mit Katzen gut klar kommen. Max ist ein sehr lieber und sensibler Hundemann, der im Tierheim sehr leidet. Er kommt mit seinem neuen Leben im Zwinger nicht zurecht. Max jault und bellt den ganzen Tag. Jetzt ist er bei uns in der Mitarbeiterküche untergebracht und ist viel ruhiger und ausgeglichener geworden und genießt jede Streicheleinheit. Lt. seinem Vorbesitzer soll er gut alleine bleiben können und recht unproblematisch sein.

Mehr Bilder hier

Scott


Podenco Scott ist ca. 1,5 Jahre alt und bereits kastriert. Er ist anfangs etwas zurückhaltend, taut aber schnell auf. Scott scheint eher ein ruhiges Gemüt zu haben. Er ist sehr verträglich und wäre als Zweithund bestimmt gut geeignet. Wer zeigt ihm die schönen Seiten des Hundelebens?

Hank


"Hank" ist ein recht junger, sehr kräftiger Mischlingsrüde. Er wurde als Fundhund ins Tierheim eingeliefert, aber leider nie wieder abgeholt. Er ist ca. 2007 geboren und auch schon fast so lange im Tierheim. Er ist sehr gut verträglich mit Hündinnen und hat auch meist eine Zwingergenossin an seiner Seite. Bei Rüden entscheidet die Sympathie. Die Grundkommandos beherrscht Hank recht gut. Seine zukünftigen, sportlich aktiven Besitzer sollten viel Zeit und Geduld für Hank mitbringen und in der Lage sein ihm seine Grenzen aufzuzeigen. Er ist schon so lange im Tierheim und will jetzt endlich auch mal die schönen Seiten eines Hundelebens kennenlernen! Vielleicht bei Ihnen?

Rocky - Notfall!


Rocky sucht dringend ein Zuhause, indem er Einzelprinz sein darf und auch seinen Menschen nicht mit anderen Menschen teilen muss. Er wurde aus schlechter Haltung befreit und möchte deshalb die ganze Aufmerksamkeit eines Menschen für sich beanspruchen. Rocky wurde im November 2008 geboren und benötigt spezielles Diätfutter, da seine Nieren etwas angeschlagen sind. Er befindet sich im Tierheim Hagen und wird über uns vermittelt.

Bitte Kontaktaufnahme unter 02331/25454

Biscuit


Der wunderschöne Biscuit ist ein wahrer Hingucker mit seinem beigen Gesicht, der tollen Fellzeichnung und den warmen braunen Augen. Biscuit ist ein schüchterner junger Rüde, der sehr verträglich ist mit allen Artgenossen und Menschen. Er freut sich über Ansprache und Streicheleinheiten. Man hat das Gefühl, dass er diese früher nie erfahren durfte. Der kastrierte Rüde ist sehr sanft und in neuen Situationen noch etwas unsicher. Wenn er Vertrauen aufgebaut hat, taut er aber schnell auf. Wir schätzen ihn auf ca. 3-4 Jahre mit 55-60cm Schulterhöhe.

Thorin


Der kleine Thorin ist seit Mitte April bei uns. Wir schätzen ihn auf ca. 2 – 3 Jahre. Er ist sehr freundlich und zugänglich, aber noch etwas schüchtern. Thorin ist kastriert, hat schönes, glänzendes, schwarzes Fell mit einem weißen Latz und weißen Söckchen. Er ist unter Knie hoch und dürfte so um die 13 kg wiegen. Wir schätzen ihn auf ca. 2 Jahre mit ca. 35cm. Schulterhöhe.

Sammy


Unser süßer Dackel-Schäferhund-Mix ist leider noch ganz verunsichert und mit der Situation überfordert. Er wurde am 19.01.2016 wegen Überforderung bei uns abgegeben und sucht nun ein schönes neues Zuhause. Laut früherer Besitzer ist der kleine Mann lieb, menschenbezogen, aber auch in manchen Situationen schüchtern und zurückhaltend. Dann darf man ihn nicht bedrängen, sondern muss ihn von alleine kommen lassen. Sammy kann ein paar Stunden alleine bleiben, ist 2-3 Jahre alt und kastriert. Wer möchte ihn bei sich aufnehmen?

Weitere Bilder hier

Kiwi


Die auffällig hübsche Kiwi mit der gesprenkelten Nase erobert Herzen im Sturm! Die lustige, kastrierte Hündin hat ein wahres Charakter-Gesicht! Sie strahlt eine Freude aus, wenn sie aus dem Zwinger darf und lacht über das ganze Gesicht. Mit Menschen und anderen Hunden ist sie sehr lieb und verträglich. Kiwi hat eher ein ruhiges Naturell und ist sehr ausgeglichen. Ihr linkes Ohr wurde abgeschnitten und vermutlich auch ihre Rute. Trotz dieser Misshandlungen, hat sie sich ihr liebes Gemüt bewahrt. Sie freut sich über lange Spaziergänge und ihre festen Bezugspersonen, denen sie sich bedingungslos anschliessen wird. Kiwi ist ein großes Mädchen mit ca. 60-63cm Schulterhöhe. Sie ist ca. 1,5- 2 Jahre alt.

Schumi ist der letzte, der noch ein Zuhause sucht


Die drei mega süßen Podenco- Brüder und zwei Podenco-Mädchen sind im August 2015 geboren und typische Welpen. Super lieb, anhänglich, unbeschwert, verspielt, nur Flausen im Kopf. Kurzum: zum Verlieben! Bedenken sie aber bitte, dass so ein Welpe viel Verantwortung und Arbeit bedeutet. Wir suchen verantwortungsvolle Hände, die sich gut kümmern und ihnen das Hundeeinmaleins beibringen. Auch sollten Sie aktiv sein um dem Podenco später gerecht zu werden. Wir vermitteln sie getrennt einzeln oder auch gerne zu einem vorhandenen Hund. Die restlichen vier können Sie zu den Öffnungszeiten im Tierheim Iserlohn besuchen.

Zeus


Zeus ist mein Name, ich bin ca 1,5 Jahre jung, kastriert, sehr menschenbezogen(auch mit Kindern komme ich gut zurecht) und stecke voller Energie. Ich suche ein Zuhause in dem ich viel laufen darf und auch anderweitig ausgelastet werde. Freue mich schon auf ein kennenlernen.

Max


Max kam zu uns weil sein Besitzer sich aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr um ihn kümmern konnte. Der Rüde leidet an einer Pilzerkrankung, die im Tierheimalltag nur schleppend zurückgeht. Er ist 4,5 Jahre alt, kennt andere Hunde und auch Katzen. Max ist ein sehr lieber und sensibler Hundemann, der in einem eigenen Zuhause sicher schneller gesund werden würde und dann ein richtiger, treuer Begleiter ist. Wer hilft ihm dabei schnell gesund zu werden?

Big Boy


Diese wundervolle stattliche Schönheit ist ein ca. 4-5jährige Rüde und heißt "Big Boy". Der beeindruckende Mischling ist ca. 65cm groß und ca. 45 kg schwer. Big Boy wurde von einem anderen Tierheim übernommen, in dem er schon fast ein ganzes Jahr auf seine Menschen wartete. Er geniesst jede noch so kleine Schmuseeinheit in vollen Zügen. Nun sucht er von uns aus sein Zuhause. Dies sollte möglichst nur wenig Treppen besitzen. Gegen eine nette Hündin hätte er bestimmt nichts einzuwenden. Kinder sollten standfest sein.

Brownie


Brownie ist eine immer gut aufgelegte, aufge- schlossene, junge Hundedame. Sie wird auf ca. 7-8 Monate geschätzt und ist bereits kastriert.

Raja


Dieses nette Hundemädchen heißt Raja, ist ca. 7 Monate alt und bereits kastriert. Sie ist freundlich und aufgeschlossen. Bitte bedenken Sie, das die Übernahme eines Junghundes eine große Verantwortung bedeutet!
Sind Sie sicher, dass sie die nächsten rd. 15 Jahre genug Zeit für einen Hund haben? Wenn ja, können Sie Raja gerne kennenlernen!

Cola


Cola ist eine kleine, im Anfang unsichere, aber sehr freundliche ca 6-7 jährige Chihuahuamixhündin, die ihr eigenes Zuhause noch nicht gefunden hat. Sie lebt zur Zeit in einer Pflegestelle mit Katzen zusammen und zeigt sich an diesen auch uninteressiert. Wer sie kennenlernen möchte, nimmt bitte Kontakt zum Tierheim auf, wir stellen dann den Kontakt zur Pflegestelle her.

Sally


Die liebe, zurückhaltende Sally ist ca. 7-8 Monate alt und bereits kastriert. Es wäre schön, wenn wir sie zu einem bereits vorhandenen Hund vermitteln könnten.

Mama Mia


Mama Mia ist eine ca. 6jährige Mischlingshündin. Mia wirkt recht unscheinbar - dafür gibt es aber nur Positives über sie zu berichten. Sie ist in allen Situation souverän und lässt sich nicht so schnell aus der Ruhe bringen.
Mia ist mit anderen Hunden gut verträglich, ist aber eindeutig Chefin im Ring. Streitigkeiten in der Zwingergruppe klärt sie mal eben schnell. Mia würde sich sicherlich gut in eine Familie oder bei rüstigen Rentnern integrieren lassen.

Mio (vermittelt) & Maya



Mio und Maya sind Kinder von Mama Mia und am 26.10.2015 geboren. Sie haben die ersten Wochen ihres Lebens auf der Strasse verbracht und haben somit einiges nachzuholen. In ihen unbekannten Situationen sind sie noch sehr unsicher, daher wäre es von Vorteil wenn bereits ein souveräner Ersthund vorhanden ist. In ihren neuen Zuhausen sollten aufgrund ihrer Unsicherheit keine kleinen Kinder leben. Wir können nicht ausschliessen dass ein Herdenschutzhund mitgemischt hat. Mit viel Ruhe, Geduld und Verständnis werden die beiden sicherlich sehr bald tolle Kumpel auf vier Pfoten sein.

Emmi


Emmi ist eine sehr junge, knapp einjährige Labradormixhündin, die ein Zuhause sucht, indem man sie richtig auspowert aber auch klare Grenzen setzt, da sie sehr temperamentvoll ist. Sie ist sehr menschenbezogen und lernbereit, sollte jedoch nicht zu Katzen oder anderen Kleintieren. Der Besuch einer Hundeschule wäre zu empfehlen, da sie schon sehr selbstbewusst ist. Lernt sie doch zu den Öffnungszeiten einmal persönlich kennen.

Melendi


Unseren kleinen Mixrüden dachten wir gut vermittelt, kam aber nun aus Zeitgründen wieder zurück ins Tierheim. Er ist im April 2012 geboren und kastriert. Melendi kann ein paar Stunden alleine bleiben, fährt gerne Auto und liebt schöne Waldspaziergänge. Er ist menschenbezogen und lieb, andere Hunde sind allerdings nicht so sein Fall. Wir suchen also ein schönes Einzelplätzchen und Menschen, die weiter mit ihm unsere Hundeschule besuchen. Kommen Sie doch einfach während unserer Öffnungszeiten vorbei und lernen unseren süßen Rüden kennen.

Salem


Salem, unser Springer Spaniel wurde im Jahr 2015 geboren, ist sehr aktiv und sucht genau solch eine Familie. Er kommt gut mit Artgenossen klar, mag aber keine Katzen.

Robinson


Robinson ist 3 Jahre jung, etwas zurückhaltend aber super sozial verträglich. Er kann gerne als Zweithund vermittelt werden, sucht eine geduldige, liebevolle Familie, die bereit ist lange ausgiebige Spaziergänge zu absolvieren.

Gedeon


Gedeon, unser Bruno du Jura, geboren im Oktober 2008, sucht eine einfühlsame Familie, die ihm die Sonnenseite des Lebens zeigen und ihm so Einiges beibringen möchten. Er ist sehr zurückhaltend aber lieb.

Will man Herzenswärme messen, ist der Hund ein gutes Thermometer.

Balthazar


Balthazar, der wuchtige Labbimix, wurde 2007 geboren und sucht ein Zuhause ohne Katzen, aber gerne mit Kindern. Er ist trotz seines Umgangs sehr aktiv und spielt sehr gerne.

Boulou


Boulou, ist ein Bruno du Jura-Mix, 4 Jahre alt und sehr freundlich. Er sollte ein aktives Zuhause finden, indem keine Katzen oder andere Rüden vorhanden sind. Mit Hündinnen kommt er sehr gut zurecht, und Menschen liebt er genauso wie sportliche Beschäftigung und ausgiebige Spaziergänge.

Hanni


Labrador-Mix-Hündin, geb. 24.06.2004

Die sensible Hanni kam im September 2009 aus Hemer-Ihmert zu uns. Ihre Besitzer hatten wohl nicht mehr so richtig Zeit und Lust auf sie. Hanni ist laut Angaben ihrer ehemaligen Besitzer mit Katzen gut verträglich. Sie ist ein absoluter "Frauenhund" und würde gut zu einer alleinstehenden Dame passen. Hanni baut zu ihrer Bezugsperson eine starke Bindung auf. Weiß man damit umzugehen, hat man mit Hanni einen absolut zuverlässigen, treuen Begleiter an seiner Seite. Besucher sollten sie allerdings einfach links liegen lassen. Sie möchte von Fremden nicht angefasst oder beschmust werden (eigentlich verständlich).

Zora


Zora ist eine ca.8 Monate alte Dogo Canario Dame. Diese arme Maus stammt aus ganz verheerenden Verhältnissen und wurde über das Ordnungsamt zu uns gebracht. Sie hat leicht deformierte Beine und baut gerade erst einmal an Muskeln auf. Zora hat aktuell Probleme mit ihrem Bewegungsapparat und läuft „wie betrunken“. Ausserdem hat sie leichte Probleme sich zu konzentrieren und braucht manchmal einfach etwas länger wie ein normaler Hund. Wir können jetzt noch nicht erkennen ob es eine neurologische Ursache ist oder einfach eine reine Sache des Muskelaufbaus. Sie sucht daher dringend ein Zuhause in dem sie gepäppelt und aufgebaut wird. Andere Hunde findet sie ganz klasse und geben ihr Sicherheit. Katzen sind auch überhaupt kein Problem. Sie blüht gerade richtig auf und liebt es umsorgt zu werden. Diese arme Maus muss endlich kennenlernen dass das Hundeleben doch eigentlich ganz schön sein kann.

Gary


Gary ist ca. 2000 geboren und ist ein kastrierter Bretonen-Mix und seit Anfang 2012 in unserem Tierheim. Nach anfänglicher Zurückhaltung hat er sich prächtig entwickelt. Man muss ihm ein wenig Zeit geben, um sein Vertrauen zu gewinnen. Aber wenn er Zuwendung und Sicherheit spürt, dann ist er ein Superhund, mit dem man viel Freude hat. Er ist intelligent, lernt schnell, hat Ausdauer, Temperament und Charakter. Gary ist ein ausgesprochener “Menschenhund”. Bei männlichen Artgenossen hält er lieber Distanz – mit Hündinnen hat er meist kein Problem. Gary mag nicht dauernd “beknuddelt” und “bespielt” werden. Aber wenn man sein Herz gewonnen hat, ist er für Streicheleinheiten und Lob dankbar und genießt es offensichtlich. Menschen mit Hundeerfahrung und Zeit (über das normale “Gassi gehen” hinaus) wären ideal für diesen Prachtkerl. Auch der Besuch einer Hundeschule würde sich sicher lohnen. Es wäre schön, wenn Gary bald ein liebevolles Zuhause findet!

Mehr Bilder hier

Spike


Der wunderhübsche DSH-Rüde Spike ist ca. 2000 geboren und ist ein aufgeweckter, quirliger Vertreter seiner Art Spike ist jetzt leider schon einige Jahre bei uns. Eigentlich ist er ein toller Hund für DSH-Fans! Er scheint in seinem bisherigen Leben leider nicht besonders viel gelernt zu haben. Der Besuch einer Hundeschule wäre zu empfehlen, da Spike sehr lernwillig ist. Wenn man ihn nicht nur körperlich, sondern auch mit Kopfarbeit auslastet, hat man einen tollen Begleiter an seiner Seite. Bei uns im Tierheim ist er leider völlig überdreht, so dass viele Menschen an ihm vorbei gehen. Wer gibt ihm eine Chance, denn die hat er wirklich verdient!

Weitere Fotos hier

Raymond, Spitzname: Socke


Der Rüde - geboren 2007 - ist vermutlich ein Tibetdoggen-Mix. Er beherrscht die Grundkommandos gut, sollte aber noch weiter erzogen werden. Socke ist gut verträglich mit Hündinnen und je nach Sympathie auch mit Rüden und fährt gerne Auto. Als "halber" Herdenschutzhund hängt er sehr an seinen Besitzern. Wir suchen für ihn ausschliesslich hundeerfahrene Menschen, die ihm klarmachen, wer der Herr im Hause ist. Der Besuch einer Hundeschule wäre ideal für ihn.

Weitere Fotos hier

Scarlett


Die knapp 2-jährige Hündin zeichnet sich durch viel Energie, Temperament und Spielfreude aus. Trotzdem sollte sie mit ihren erwachsenen Menschen möglichst allein im Haushalt leben, denn sie braucht konsequente Führung, versteht und befolgt klare Kommandos und fühlt sich bei der Abfolge erlernter Rituale sicher und wohl. Da Scarlett intelligent und lernfreudig ist, wird sie zur Zeit exklusiv mit einem besonderen Gehirntraining und als Suchhund beschäftigt. Hat sie zu ihren Menschen erstmal Vertrauen gefasst, ist sie eine treue und liebenswerte Partnerin.

Mehr Bilder hier

Tierheimhunde in Pflegestellen

Rocky


Cane Corso, kastrierter Rüde, geimpft, gechipt und entwurmt, ca. 70 cm groß, ca. 50 kg schwer, 5 Jahre alt.

Vorgeschichte: Rocky kam als Welpe in eine junge Familie, die ihn im Oktober 2011 im Tierheim abgegeben hatte, weil die kleinen Kinder in „seiner“ Rangordnung unter ihm angesiedelt und zu klein waren, sich ihm gegenüber durchzusetzen. Er wurde aber prinzipiell als schmusebedürftig und sensibel beschrieben. Da er sich im TH teilweise als nicht ganz so leichtführig präsentierte, wurden für ihn neue Menschen mit Durchsetzungsvermögen und körperlicher Fitness gesucht, die in der Lage waren, das kräftige Kerlchen zu händeln. Im Februar 2013 konnte Rocky endlich vermittelt werden.
Seine Halterin muss sich aber jetzt schweren Herzens von Rocky trennen, da sie im Umgang mit ihm gehemmt und zu vorsichtig geworden ist, um ordentlich mit ihm zu arbeiten sowie innige Sozialkontakte zu ihm zu pflegen. Rocky ist vom Wesen her ein wunderbarer Hund, der seiner Bezugsperson gefallen will und sich regelrecht bei ihr anbiedert. Er ist gehorsam, läuft perfekt frei, beherrscht das Hunde-1×1 und ist meist unproblematisch im Umgang mit Artgenossen, egal ob Rüde oder Hündin, ob klein oder groß. Jedoch hat Rocky Phasen, in denen er ängstlich und unsicher ist. Insbesondere Enge und ihm unbekannte Personen, die direkt auf ihn zugehen, bereiten ihm Unbehagen. Hat er die Möglichkeit, diesen Situation auszuweichen, nutzt er diese…. ansonsten geht er auf Gegenwehr. Wer hat Interesse Rocky erst mal ganz unverbindlich kennenzulernen?

Mehr Infos auf http://molosser-vermittlungshilfe.de/ Email: rocky@molosser-vermittlungshilfe.de

Was Anstand, Feinfühligkeit, Treue und Sensibilität anbelangt, kann der Mensch vom Hund nur lernen. © Stefan Wittlin

Hunde von privat zu vermitteln/abzugeben

Spike


Spike ist ein hübscher 2 Jahre alter Jack Russel-Beagle-Mix mit noch ganz vielen Flausen im Kopf. Er ist an sich ein feines Kerlchen: Kuschelt gerne, ist kein Kläffer, kann super alleine bleiben und freut sich mit seinem ganzen Körper. Er kann die Grundkommandos wie Sitz, Platz, Bleib, gib Pfötchen, was er aber auch gerne mal vergisst, wenn ihm nicht danach ist. Spike ist kein Anfängerhund, da er einen sehr ausgeprägten Jagdtrieb besitzt und eine konsequente Erziehung benötigt. Er kann nicht ohne Leine laufen und braucht ein ausbruchsicheres Geschirr. Er sollte aufgrund seines Jagdtriebes nicht in einen Haushalt mit Katzen oder anderen Kleintieren und auch Kinder müssen nicht sein, denn manchmal ist er etwas aufgedreht und unberechenbar. Wir suchen ein neues Zuhause für ihn, in dem man die benötigte Zeit für ein intensives und konsequentesTraining aufbringen kann oder sich mit solchen Hunden auskennt. Anderen Hunden und Menschen gegenüber ist Spike eher vorsichtig, desinteressiert oder ängstlich. Da entscheidet er nach Sympathie, denn manchmal flippt er aus Freude auch aus. Spike ist geimpft, gesund, gechipt und hormonell kastriert (Chip).

Kontakt bitte über: KatrinSchulz1983@gmx.de

Lucky


Der freundliche und aktive Mischlingsterrier (nicht kastriert) Lucky ist am 01.09.2008 geboren. Lucky ist sehr aufgeweckt und verspielt. Er ist mit Kindern aufgewachsen und ist kinderlieb. Und mit anderen Hunden kommt er einigermaßen gut zurecht. Abseits von befahrenen Straßen kann er auch ohne Leine laufen und lässt sich gut abrufen, jedoch tut er sich etwas schwer mit der Leinenführigkeit.
Lucky kann mal für 3-5 Stunden allein zu Hause sein ohne Sachen zu zerstören sowie eine kleine "Überraschung" zu hinterlassen. Bei einem Wiedersehen zeigt er seine Freude überschwänglich und laut. Wenn es an der Tür klingelt oder Besucher ins Haus kommen kündigt er dieses lautstark auch an. Lucky sucht ein Zuhause bei lieben, aktiven und verantwortungsbewussten Menschen, vorzugsweise in ländlicher Umgebung, die viel Zeit für ihn haben und ihn nicht oft alleine lassen müssen.

Kontakt über rojaya.gardon@yahoo.de Familie Rapisarda

Rocky


Rocky ist am 28.07.2010 geboren, kastriert, gechipt und geimpft. Er ist ein aufmerksamer, lieber Kerl, der sehr menschenbezogen ist und Freude an Aufgaben /Mantrailing hat. Rocky versteht sich mit Hündinnen und kastrierten Rüden und Junghunden. Katzen mag er nicht. Da er Verlassensängste hat, bellt er schnell, wenn er alleine bleiben muss. Aufgrund schwerer Erkrankung des Vorbesitzers musste Rocky abgegeben werden.
Rocky sollte in ein ruhiges, stabiles Umfeld vermittelt werden, in dem man viel Zeit für ihn hat und in dem man ihm liebevoll mit Geduld und Konsequenz zeigt, dass er nicht vor allen neuen Dingen Angst haben muss. Kleine Kinder sollten wegen seines unsicheren Verhaltens möglichst nicht im Haushalt sein. Er hat eine mittlere HD, kommt damit aber gut zurecht. Sein Seh- und Hörvermögen ist eingeschränkt. Rocky wurde tierärztlich untersucht. Röntgenaufnahmen der Hüften sind vorhanden. Behandelnder Arzt ist Dr. Felfalusi in Mehrhoog.
Daher suchen wir dringend eine neue Pflegestelle für ihn oder einen dauerhafte Unterkunft.

Wenn Sie hundeerfahren sind und Zeit haben, dann melden Sie sich bei
Frau Feldmann unter 0173-2109907 - andrea-feldmann@web.de

Ted


Ted ist der Hund für alle Lebenslagen! Einfach der perfekte Begleiter!

Wenn Sie einen Hund suchen, den Sie überall hin mitnehmen können, der aber auch bis zu 24 Std. alleine bleiben soll, stubenrein, kinderlieb, verträglich (auch zu Katzen, Kleintieren und den Schwiegereltern) und treu ist, dabei aber keinen Jagdtrieb besitzt und auch in der Wohnung nichts kaputt macht, dann ist Ted der Richtige!
Sie wollen wenig Geld für Futter und Tierarzt ausgeben? Prima! Auch Altersbeschwerden, wie Inkontinenz oder Arthrose, bei Ted, der übrigens auch nicht haart, kein Problem! Sie mussten ihren letzten Hund abgeben, weil der Vermieter nicht mitgespielt hat? Mit Ted wird alles anders! Wenn Sie also den perfekten Hund suchen, dann nehmen Sie unseren Ted!

Ted heißt eigentlich Ted Turbo und kann im VW Zubehörshop erworben werden.

Schutzgebühr


Die Schutzgebühr für die Übereignung eines Hundes (geimpft, entwurmt) beträgt 350,00 Euro incl. 7% MwSt..

(Durch die Änderung des Tierschutzgesetzes zum 1. 8. 2014 stehen uns unerwartet hohe Kosten für die Vermittlung unserer Hunde ins Haus. Daher sind wir leider gezwungen, die Vermittlungsgebühr ab sofort auf 350 € zu erhöhen. Bitte beachten Sie, dass Sie dafür einen wundervollen Lebenspartner gewinnen!)

Hunde, die aus unserem Tierheim vermittelt werden, bekommen in der Hundeschule des Tierheims vier Gratisstunden! Den Gutschein bekommen Sie bei der Vermittlung von unserem Tierheimpersonal ausgehändigt!

Ein Wesenstest für die sogenannten "gefährliche Hunde nach LHundG NRW" sowie die Sachkundeprüfung können ebenfalls in der vereinseigenen Hundeschule gemacht werden.
Für Listenhunde und Hunde besonderer Rassen aus unserem Tierheim ist die Sachkundeprüfung und der Wesenstest mit Vorbereitung kostenlos.

Ausnahme: Für gefährliche Hunde nach LHundG NRW fällt die Prüfungsgebühr für den Veterinär an. Alle weiteren Hundeschulkurse werden zu einem sehr günstigen Preis angeboten.

Weitere Fragen zur Hundeschule beantwortet Ihnen Horst Stark, Tel.: 01 71 / 3 73 34 95
Mehr Informationen auf der Homepage unserer Hundeschule.

Ausführzeiten von Tierheimhunden:

Dienstag, Donnerstag, Freitag und Samstag:
von 12.00 Uhr bis 14.15 Uhr
Mittwoch von 12.00 Uhr bis 16.45 Uhr
Sonntag von 13.00 Uhr bis 15.45 Uhr
An Feiertagen von 12.00 Uhr bis 15.45 Uhr


Voraussetzung:
Alter mindestens 18 Jahre - bitte Personalausweis mitbringen. Für Hunde nach dem LHundG NRW ist zusätzlich Sachkunde und ein Führungszeugnis erforderlich. Ein klein wenig Hundekenntnis......

Pensionskosten


Die Pensionskosten für Hunde betragen pro Tag 14,-- Euro incl. 19% Mwst pro Hund. Bitte rechtzeitig im Tierheim für die Pension anmelden: 02371-41293


In einem vereinten Europa selbstverständlich - Tierschutz grenzenlos!
Weitere Notfälle finden Sie in unserem Patenschafts-Tierheim auf Teneriffa.




Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü