Tierheim Iserlohn


Direkt zum Seiteninhalt

Katzen

Unsere Tiere


Hier finden sie Informationen - soweit sie uns bekannt sind - über
die Katzen, die im Moment bei uns leben.


In einem anderen Umfeld - bei Ihnen Zuhause zum Beispiel - mag das anders sein - daher sind diese Informationen unverbindlich und beruhen teilweise auch nur auf den Informationen, die wir von den Vorbesitzern erhalten konnten.

Dies ist nur eine aktuelle Auswahl - gottseidank finden
auch viele Tiere immer ein neues Zuhause.

Wir aktualisieren so oft wie möglich - aber besser ist es,
wenn sie uns besuchen und
die Katzen selber "kontakten"......

Unsere Mitarbeiter beraten sie natürlich dabei.

Alle Katzen sind kastriert und geimpft!
__________________________________________________________________

Wenn Sie selber keine Tiere nehmen können,
aber trotzdem helfen wollen.......


............viele verwöhnte Leckermäuler mögen
Standard-Katzennassfutter nicht oder nicht gerne.
Sie würden sich über ein besonderes leckeres Nassfutter freuen,
das wir uns aber leider nicht leisten können.

Die kleinen Päckchen und Döschen, die man nicht im Supermarkt bekommt -
die Katzenfreunde wissen schon was wir meinen...

Ferner möchten wir unseren Katzen den Alltag etwas abwechslungsreicher gestalten!
Daher bitten wir dringend um die Spende von (bereits gezogenem) Katzengras!!!


DANKE!

Mausie - Dauerpflegestelle gesucht


Unser Notfellchen Mausie wurde schweren Herzens zu uns gebracht, weil die Besitzerin verstorben ist. Mausie ist ca. 15 Jahre alt, was man ihr aber überhaupt nicht anmerkt. Sie ist super fit für ihr Alter. Mausie ist lieb und sucht die Nähe zu Menschen. Artgenossen hingegen mag sie nicht so gerne.
Im Oktober wurde bei ihr Diabetes festgestellt. Das 2 x tägliche Spritzen lässt sie tapfer über sich übergehen und mit ein wenig Futter kann man sie dabei gut ablenken. Mausie leidet gerade sehr, den ganzen Stress der letzten Monate inkl. des Verlierens ihrer Bezugsperson hat sie nicht so gut verkraftet. Wir suchen deswegen besonders liebe und verantwortungsvolle Menschen, die ihr die Liebe, Fürsorge und Aufmerksamkeit geben, die sie verdient hat. Sie sollte in ein ruhiges Zuhause kommen, gerne mit einem gesicherten Balkon/Garten, da sie früher Freigang gewöhnt war und gerne die Welt da draußen beobachtet. Freigang ist nicht ausgeschlossen, sie ist gut auf ihr Insulin eingestellt.

Kontakt über anzeller@gmx.de

Felix - Dauerpflegestelle gesucht


Der Tierarzt schätzt unseren Felix auf 8-10 Jahre. Seine Besitzerin ist verstorben und er wurde mit 3 weiteren Katzen beim Tierheim abgegeben.
Felix ist ein stattliches Kerlchen, dabei aber nicht dick. Mit Artgenossen scheint er sich sehr gut zu verstehen, er zeigt sich ihnen gegenüber freundlich. In den ersten Tagen war er ein wenig schüchtern, inzwischen holt er sich gerne seine Streicheleinheiten ab, ohne dabei aufdringlich zu werden.
Bei Felix wurde Diabetes festgestellt - die Prozedur rund um das Blutzucker Messen und Spritzen lässt er aber brav über sich ergehen. Momentan ist es noch erforderlich, den Blutzuckerwert regelmäßig zu messen und das Insulin entsprechend anzupassen.
Wir suchen liebevolle Menschen, die sich von der Diagnose nicht abschrecken lassen und sich zutrauen, Felix ein neues Heim zu bieten. Die Kosten der Insulinbehandlung übernimmt das Tierheim und auch bei Fragen stehen wir gerne helfend zur Seite.

Kontakt über anzeller@gmx.de

Abbey - Notfall


Unsere liebe, zärtliche Abbey. Es ist ca. 2 Wochen her, da ging eine liebe Tierschützerin von uns einkaufen und beobachtet eine sitzende Katze vor dem Kaufhaus, ruhig saß sie da und schaute die Menschen an. Alle gingen vorbei, man sah ihr an, sie war hoch schwanger. So wie es in vielen dieser Länder ist, es interessierte keinen dort. Unsere liebe Tierschützerin nahm sie hoch und setzte sie ohne zu zögern in ihr Auto und nahm sie mit. Leider verlor Abbey ihre Babys, was schon schlimm genug war, nur jetzt hat sie auch ihr Ticket nach Deutschland verloren, alle unsere Katzen werden getestet, leider war ihr Test Leukose positiv und somit verlor Abbey nicht nur ihre Babys, sondern auch ihr Ticket in eine bessere Welt.
Aber das dürfen wir nicht zulassen und somit frage ich Euch hier, wer hat einen Einzelplatz oder vielleicht sogar eine Leukose-positive Katze, Abbey soll reisen. Wie man auf den Bildern sieht, hat sie auch ihren Schwanz verloren, wie möchte bestimmt keiner von uns wissen. Deshalb Abbey sucht und soll es auch bekommen, IHR TRAUM-ZUHAUSE. Sie ca. 5-6 Jahre alt, kastriert, geimpft, gechipt und eine tolle Katze, verträglich Menschen, Hunde und Katzen. Abbey kann in ca. 4 Wochen reisen.

Donna


Donna, so haben wir sie getauft, wurde am 02.06.2016 herrenlos in Iserlohn-Gerlingsen aufgegriffen. Leider wurde sie bisher nicht vermisst. Wir schätzen sie auf ca.6-8 Jahre. Nun sucht die liebevolle Donna ein Zuhause mit Freigang.

Monty


Monty ist erst zwei Jahre alt. Er ist kastriert und kann so schön laut schnurren. Monty kann gerne zu einer vorhandenen Katze, diese sollte aber souverän sein, ansonsten wäre er auch als Einzeltiger zufrieden.Wir wünschen uns für ihn ein Zuhause bei einer alleinstehenden Frau die ihn so richtig verwöhnt.

Rocky


Kater Rocky wird auf ca.3-4 Jahre geschätzt. Er hat schon Einiges mitmachen müssen. Aufgrund eines Unfalls musste ihm ein Bein abgenommen werden. Rocky kommt aber sehr gut damit zurecht. Er ist etwas zurückhaltend, was ihn bei Interessenten nicht unbedingt beliebt macht. Dafür ist er aber sehr verträglich mit Artgenossen. Hier sind echte Katzenfreunde gefragt!

Nelly


Nelly hat wohl bisher keine guten Erfahrungen gemacht, wurde durch mehrere Hände gereicht und ständig in einem Raum separiert. Sie lernte es zwangsläufig auf sich alleine gestellt zu sein, was ihr die Suche nach einem eigenen Zuhause sicherlich erschwert. Wir suchen für sie katzenerfahrene Menschen, die ihr die Zeit geben, die sie braucht um Vertrauen fassen zu können, sie nicht bedrängen und am liebsten auch Einzelkatze sein darf. Sie ist erst 1,5 Jahre jung und kann noch viel lernen.

Merlin


Merlin ist ein dreijähriger kastrierter Kater. Er wurde von uns im Oktober 2015 vermittelt und kam nun zurück, da er sich mit der vorhandenen Katze nicht verstand und mit Unsauberkeit reagierte. Er war bisher immer Wohnungskatze. Nun wünschen wir uns ein Zuhause in dem er Freigang genießen darf und die komplette Aufmerksamkeit für sich allein hat. Merlin ist aktuell noch sehr beeindruckt vom Tierheimalltag und möchte gerne schnell sein neues Zuhause finden.

Die Katze ist das einzige vierbeinige Tier, das dem Menschen eingeredet hat, er müsse es erhalten, es brauche aber dafür nichts zu tun.
Kurt Tucholsky

Mala


Mala wurde bei uns abgegeben, weil ihre Besitzer sie ins Altenheim nicht mitnehmen durften. Sie ist am 01.05.2009 geboren und kastriert. Sie ist ein liebes, verschmustes Mädel. Reine Wohnungshaltung würde ihr reichen. Ihr neuer Besitzer sollte etwas auf ihr Gewicht achten.

Cruella


Cruella wurde im Mai am Stenner-Gymnasium aufgefunden aber nie vermisst. Sie ist eine richtige Lady und bestimmt gerne selbst wann sie gestreichelt werden möchte….und wann nicht. Sie sucht ein verständnisvolles Zuhause indem man ihr einfach die nötige Zeit gibt anzukommen. Andere Katzen sind kein Problem. Cruella wird mit Freigang vermittelt.

Michel


Michel ist ein ca.3jähriger, absolut schmusiger und lieber, kastrierter Kater. Er freut sich um jede, noch so kleinste, Aufmerksamkeit. Michel würde super in eine Familie passen indem er Freigang geniessen darf. Gegen eine Katzendame hätte er nichts einzuwewnden.

Minco


Unser kleine Pechvogel ist jetzt zum zweiten Mal bei uns Tierheim gelandet. Dabei wird er von seinen früheren Besitzern als absoluter Traum-Kater beschrieben. Allerdings möchte er sowohl Freigang und die Welt entdecken dürfen, als auch alleiniger Prinz sein. Minco ist Anfang Oktober 2012 geboren, kastriert und geimpft. Er ist sehr liebevoll, verschmust und sucht engen Kontakt zu seinen Menschen, möchte aber auch, dass „Mensch“ ihm Freiraum gewährt, wenn er gerade seine Ruhe haben möchte. Minco ist ein junger, sehr intelligenter, agiler Kater, der viel Ansprache und Beschäftigung braucht und sich sogar Schubladen öffnen kann, nur um mal neugierig herein gucken zu können. ;-) Kaputt macht er nichts. Abends auf dem Sofa ist Minco der liebevollste Schmuser, den man sich nur vorstellen kann. Er befindet sich im Tierheim Iserlohn und kann dort zu den Öffnungszeiten besucht werden.

Die Menschheit läßt sich grob in zwei Gruppen einteilen - in
Katzenliebhaber und in vom Leben Benachteiligte........
Francesco Petrarca

Batmann (links) & Catwoman


Batman und Catwoman sind ca.8-10 Wochen alt und typische, verspielte Katzenkinder. Sie suchen, natürlich nur im Doppelpack, eine Familie wo sie die Welt endecken können.

Bella & Püppi


Bella (2.J) und Püppi (6Mon.) sind Mutter und Tochter. Dieses zuckersüsse Päärchen wurde wegen Überforderung bei uns abgegeben. Beide kennen die reine Wohnungshaltung, sind lieb, freundlich, unkompliziert und würden sicher gut in eine Famile passen.

Filly


Filly wurde am 09.06.2016 in der Schlesischen Strasse gefunden aber nicht vermisst. Sie ist noch ein wenig beeindruckt aber lieb und freundlich. Filly wird als Freigängerkatze vermittelt.

Mimmi


Unsere hübsche Mimmi wurde ursprünglich von uns gefunden bzw. bei uns ausgesetzt. Sie hatte dann das Glück von hier aus in eine Pflege-Endstelle zu kommen. Allerdings konnte ihr dort kein Freigang ermöglicht werden, weshalb Mimmi dort sehr unglücklich wurde und letztendlich leider auch nicht mehr zugänglich war. Mimmi ist eine absolute Einzelkatze und mittlerweile sehr verunsichert. Wir suchen liebe Menschen, die ihr sicheren Freigang in einer ruhigen Gegend (da sie durch eine ganz alte Fraktur nicht zu 100 % fit auf ihren Beinen ist) und auch Freiraum ermöglichen. Wir denken, dass sie dann von ganz alleine kommt und sich den Menschen wieder annähert. Mimmi ist eine kastrierte, ca. 8 jährige Katzendame, die nun seit Anfang August wieder bei uns im Tierheim ist. Sie verträgt nicht jedes Futter, mit dem Futter sensitive von Purina ONE kommt sie aber gut zurecht.

Buffy


Die anfangs etwas schüchterne Buffy wurde Mitte April abgegeben, weil Ihre 89-jährige Besitzerin gesundheitlich nicht mehr in der Lage war sie zu versorgen. Buffy leidet unter einer Futtermittelunverträglichkeit, kommt aber mit ihrem Futter gut zurecht. Im Tierheim leidet sie momentan etwas unter Appetitlosigkeit. Das mag aber eher der neuen, ungewohnten Situation geschuldet sein. Buffy ist sehr freundlich und durfte früher Freigang genießen. Den soll sie auch zukünftig wieder haben dürfen, wenn nicht gerade ein großes Haus vorhanden ist, in dem sie überall herumstreifen darf.

Die Katze ist am liebsten da, wo man sie streichelt.
Deutsches Sprichwort

Piet


Piet kam vor einiger Zeit als Fundtier mit einer Kopfverletzung zu uns, niemand meldete sich, obwohl er so ein lieber Schmuser ist und wir dachten er würde vermisst. Wie sich herausstellte leidet Piet an Epilepsie und benötigt 2 mal täglich Medikamente. Andere Katzen stressen ihn sehr. Daher sucht er alleine ein Zuhause indem er rundum versorgt wird.

Kontakt direkt über eddaspieker@yahoo.de

Nea


Nea kam als Fundtier zu uns, wurde aber auch nicht vermisst. Sie ist ca 6-8 Monate jung und sucht ein Zuhause bei einem Katzenkumpel und später vielleicht auch mit Freigang. Katzentypisch kommt sie zum Schmusen wenn ihr danach ist.

Trudi


Trudi ist eine ca.7-8jährige, kastrierte, Katzendame. Sie wurde in Altena, in einem sehr schlechten Allgemeinzustand, aufgefunden aber nie vermisst. Nun wurde sie von uns gepäppelt und kann endlich ihr eigenes Zuhause finden. Trudi ist gemütlich, lieb, freundlich und sehr verschmust. Da wir ihre Vorgeschichte nicht kennen, bevorzugen wir ein Zuhause mit Freigang.

Fiene


Fiene ist eine wunderschöne Main Coon, die im Dezember 2012 geboren wurde. Sie ist recht offen und verträglich. Sie ist seit Mitte Mai bei uns und wurde abgegeben, weil ihr Frauchen ein Kind erwartet. Sie hatte in ihrem alten Zuhause Freigang.

Christel


Christel hatte über ein Jahr lang eine feste Futterstelle in Hemer an einer Firma. Dort bekam sie Babys und kam zu uns. Christel gefällt es überhaupt nicht eingesperrt zu sein. Dies macht sich durch ihre schlechte Laune bemerkbar. Sie soll lieb und freundlich sein. Wir denken dass sie wieder entspannter ist wenn sie sich frei bewegen kann.

Katzen in Pflegestellen oder von privat zu vermitteln

Maisie und Schnütchen


Maisie und Schnütchen wurden zusammen mit ihren Geschwistern im kalten, verregneten Januar im Alter von ca. 5 Wochen ausgesetzt und sich selbst überlassen. Sie suchen nun zusammen ein neues Zuhause, in dem sie Freigang in einer ruhigen Wohngegend bekommen. Beide Katzenmädchen sind alterstypisch sehr verschmust und verspielt. Sie finden Menschen toll; auch mit einem lieben Hund kämen sie gut zurecht. Mit anderen Katzen natürlich auch, da sie sehr sozial sind.

Kontakt über Tel. 0231 69 73 72

Wenn du ihre Zuneigung verdient hast, wird eine Katze dein Freund sein,
aber niemals dein Sklave.....
Théophile Gautier

Schutzgebühr


Die Schutzgebühr für die Übereignung einer Katze (geimpft, entwurmt, kastriert) beträgt 84,11 Euro zzgl. 7% Mwst., also 90,- Euro. Katzenwelpen (geimpft, entwurmt) haben eine Schutzgebühr von 51,40 Euro zzgl. 7% Mwst., also 55,- Euro. Für Pärchen gibt es " Mengenrabatt". Erwachsenenpärchen haben im Doppelpack eine Schutzgebühr von 121,50 Euro zzgl. 7% Mwst., also 130,- Euro. Katzenwelpenpärchen haben im Doppelpack eine Schutzgebühr von 79,44 Euro zzgl. 7% Mwst., also 85,- Euro.

Pensionspreise für Katzen


10,- Euro incl. MwSt pro Tier am Tag. Hierbei ist Voraussetzung das die Tiere kastriert und geimpft sind.
Wir benötigen den Nachweis einer erfolgten Leukoseimpfung oder einen Leukosetest. Bitte rechtzeitig im Tierheim für die Pension anmelden: 02371-41293


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü